Pflege und Ehrenamt - Wie kommen wir zusammen?

Eine Austausch-Veranstaltung für haupt- und ehrenamtlich Aktive in der Pflege.
Die Daseinsvorsorge in einer schwierigen demografischen Situation in einem Flächenland ...

mehr lesen

Publikumspreis 2017 - Engagement würdigen - Jetzt abstimmen!

Über 31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland für unser Gemeinwesen - dies verdient unsere Anerkennung.
...

mehr lesen

© 2013 Landkreis VR

22.06.2017

Bundeswettbewerb "Zusammenleben Hand in Hand"

Am 12. Juni 2017 hat das Bundesministerium des Innern den Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“ ausgelobt. Der Wettbewerb soll Kommunen Anreize bieten, Konzepte für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Integration in der Kommune zu entwickeln.
Ziel des Wettbewerbs ist es, hervorragende kommunale Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und zur Förderung des Zusammenlebens mit der Bevölkerung vor Ort zu initiieren, zu identifizieren, zu prämieren sowie in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Damit soll zur Nachahmung guter Praxis angeregt werden.
Der Bundeswettbewerb wird von den kommunalen Spitzenverbänden und vom Bundesverband Deutscher Stiftungen unterstützt. Für die prämierten Wettbewerbsbeiträge stellt das Bundesministerium des Innern insgesamt bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung.

Herzlich eingeladen zur Teilnahme sind alle deutschen Städte, Gemeinden und Landkreise. Teilnahmeberechtigt sind außerdem Kommunalverbände sowie die Träger der kommunalen Selbstverwaltung in den Stadtstaaten.
Mit der Betreuung des Wettbewerbs ist das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) beauftragt worden. Das Difu hat für die Laufzeit des Wettbewerbs ein Wettbewerbsbüro eingerichtet. Dort können Bewerbungsunterlagen angefordert werden und dort sind die Wettbewerbsbeiträge einzureichen. Das Wettbewerbsbüro steht selbstverständlich gerne für Rückfragen zur Verfügung.
Die Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsbogen, Merkblatt, Flyer) finden Sie unter http://www.kommunalwettbewerb-zusammenleben.de/bewerbung/download. Unter http://www.kommunalwettbewerb-zusammenleben.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zum Wettbewerb.
Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge, die auf dem Postweg (Papierform und digitale Fassung auf CD-ROM), per E-Mail oder Online eingereicht werden können, ist der 31. Dezember 2017. Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Juni 2018 in Berlin statt.

© 2013 Landkreis VR