Veranstaltung zum Thema Amateursport und Rechtsextremismus

Am Samstag, den 22. September 2018 findet in Schwerin in der zeit von 09:30 - 16:00 Uhr eine Veranstaltung zum ...

mehr lesen

Unterlagen zur Umsetzung der DSGVO

Die MitMachZentrale Vorpommern-Rügen hat im Juni zusammen mit der Ehrenamtsstiftung M-V insgesamt 4 Veranstaltungen zur "Praktischen Umsetzung der ...

mehr lesen

© 2013 Landkreis VR

Ehrenamtssuche

Viele Bürgerinnen und Bürger möchten sich engagieren, wissen aber nicht wie und wo. Hier finden Sie Projekte, für die ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht werden!

Kein passendes Angebot dabei, dann wenden Sie sich an die MitMachZentrale: Telefon: +49 (157) 50 14 75 03

 








A. Angaben zu Träger und Projekt
01. Kurzbeschreibung / Art der Tätigkeit
Informationen und Unterstützung zu den Fragen: "Warum, Was, Wie studieren?" - Mentoring von Studierenden zu Studierenden, Berufseinstiegsmentoring (von Berufstätigen zu Studierenden) - Besuch der Offenen Treffen in den jeweiligen Ortsgruppen (Rostock oder Greifswald) - Beantwortung von Mentee Anfragen in unserem Sozialen Netzwerk (http://netzwerk.arbeiterkind.de) - Schulbesuche - Betreuung von Infoständen in Hochschulen sowie auf Bildungsmessen - Koordination Social Media, Öffentlichkeitsarbeit, Werbung für die Ortsgruppen - Kooperation mit Studienberatung, Studierendenwerk und anderen Bildungsorganisationen

02. Einrichtung
Gemeinnützige Initiative Arbeiterkind.de

03. Projekt / Maßnahme (Unter- / Arbeitsgruppe, Arbeitskreis)
Regionalkoordination Schleswig-Holstein c/o Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

04. Kontakt / Person und Anschrift
Koordination ostdeutsche Bundesländer, c/o HTWK Leipzig Daniela Keil (Koordinatorin ostdeutsche Bundesländer, Stipendieninformation)

05. Telefon
0341 30766447 und 0176 47307493

07. E-Mail
keil@arbeiterkind.de

08. Internet
www.arbeiterkind.de



B. Angaben zur Tätigkeit
09. Dauer des Angebotes / der gesuchten freiwilligen Tätigkeit?
Ehrenamtliche MentorInnen

10. Bereich, dem die Tätigkeit zugeordnet ist / Kategorie

11. Anzahl der gesuchten Personen
Unbegrenzt

13. Zeitaufwand
nach Vereinbarung

14. Arbeitszeit
frei wählbar

15. Dauer der Tätigkeit
frei wählbar

19. Adresse der Arbeitsstelle
Stralsund, Rostock, Greifswald, Wismar (ganz Mecklenburg-Vorpommern möglich)



C. Was der "Bewerber" mitbringen sollte
20. Fähigkeiten und Qualifikationen
Bei uns können sich Interessierte aller Altersstufen engagieren: Sowohl Studierende, Berufstätige als auch SeniorInnen sind herzlich willkommen. Sowohl Arbeiter- als auch Akademikerkinder können sich bei uns engagieren, eigene Studienerfahrung ist von Vorteil.

21. Alter
alle

22. Geschlecht
alle



D. Was dem Bewerber geboten wird
24. Fahrkostenerstattung
je nach Bedarf mögich

25. Einarbeitung
durch die jeweilige Ortsgruppe, wenn vorhanden

26. Betreuung
durch die jeweilige Ortsgruppe, wenn vorhanden

27. Fortbildung
Teilnahme an kostenlosen bundesweiten Trainings


E. Über den Träger
Die Vision von ArbeiterKind.de ist, dass in Deutschland jedes Kind aus einer nichtakademischen Familie mit geeigneter Qualifikation die Chance auf einen Bildungsaufstieg hat. Deshalb ermutigt die Initiative Schülerinnen und Schüler, ein Studium aufzunehmen, und unterstützt sie auf dem Weg zum Studienabschluss und Berufseinstieg. Das größte Kapital von ArbeiterKind.de sind die fast 6.000 ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren. Zu den finanziellen Förderern von ArbeiterKind.de zählen das Bundesministerium für Bildung und Forschung, mehrere Landesministerien, Stiftungen, Unternehmen und zahlreiche private Spenderinnen und Spender.


F. Über das Projekt
Arbeiterkind.de ist die größte deutsche Initiative für Studierende der Ersten Generation. Wir bieten niedrigschwellige Unterstützung für SchülerInnen und Studierende, die als Erste in ihrer Familie studieren (möchten). Wir informieren auf Offenen Treffen, in unserem Sozialen Netzwerk oder bei Schulbesuchen zu den Fragen "Warum und was studieren?" und "Wie finanzieren?".


© 2013 Landkreis VR